Unsere Leistungen

Krankenpflege

  • ˆKrankenpflege nach Vorgabe des Hausarztes, z.B.:
  • Medikamente richten und verabreichen
  • Verabreichen von Augentropfen
  • ˆInjektionen, z.B. Insulin oder Heparin
  • Wund- und Dekubitusversorgung und Dokumentation
  • Katheterversorgung
  • Klysma, Einlauf, Klistierˆ
  • Blutzucker messen
  • ˆKatheterpflege und -wechsel


Pflege

Individuell dem Bedarf entsprechend übernehmen wir die Tätigkeit, unterstützen dabei oder beaufsichtigen die zu pflegende Person.

  • Baden oder Duschen
  • Hautpflege
  • Körperpflege
  • Toilettengang
  • ˆAn- und Auskleiden
  • Aufstehen, zu Bett gehen
  • ˆGehen, Stehen, Treppen steigen
  • Essen zubereiten
  • Nahrung oder Getränk verabreichen


Hauswirtschaft

  • Abfallentsorgung
  • Blumen gießen
  • Briefkasten leeren
  • Briefe zur Post bringen und sonstige Botengänge
  • Rollläden hochziehen
  • ˆWäsche waschen, bügeln und verstauen
  • Wohnungsreinigung
  • ˆFenster putzen
  • ˆTreppenhausreinigung
  • Kehrwoche oder Hausordnung


Begleitung

  • Begleitung zum Arzt
  • ˆBegleitung zum Einkauf, Bank, Behörde
  • Begleitung zum Spaziergang


Beratung

  • Hilfsmittelberatung
  • Inkontinenzberatung
  • Wohnraumberatung
  • Angehörigenberatung
  • Schulung für pflegende Angehörige


Außer-Haus-Tätigkeiten

  • Besorgung von Verordnungsscheinen, Rezepten oder Medikamenten
  • Einkauf von Lebensmitteln
  • Einkauf von Kleidung oder Wäsche


Betreuung

  • tägliche persönliche Kontakte
  • Tageskontrollruf - Wohl-auf-Dienst
  • ˆInstallation eines Hausnotruf-Systems
  • ˆNotrufbereitschaft 24 Stunden
  • ˆBetreuung stundenweise zu Hause
  • Essen auf Rädern
  • Vermittlung von Dienstleistern wie Fußpflege oder Friseur

 

Entlastungsleistungen

A) Stundenweise

  • Betreuungseinsatz einfache Betreuung, je Stunde (an Werktagen)
  • Betreuung und Entlastung (Hauswirtschaft, Einkauf), je Stunde (an Werktagen)

B) Modulweise

Betreuung kann auch in kurzen Einheiten erbracht werden, wenn wir schon im Rahmen der Pflege nach SGB V oder XI vor Ort sind. Kunden mit eingeschränkter Alltagskompetenz haben oft zusätzliche Anforderungen an die Pflege, beispielsweise in der Kommunikation oder Aktivierung. Kurze Gespräche oder Vorlesen aus der Zeitung können ebenfalls dazu beitragen, den Kunden am Tagesgeschehen teilnehmen zu lassen. Oft können auch kleine Tätigkeiten, wie das Öffnen der Rolläden oder das Füttern des Haustiers, den Kunden im Alltag stark entlasten.

Das Betreuungsmodul wird individuell in Absprache mit den Angehörigen an die Bedürfnisse des Leistungsnehmers angepasst.

zurück zur Übersicht "Allgemeines zur Pflege"

zurück zur Übersicht "Pflege"

 Leitstelle Pflegeservice Habura

Leitstelle Pflegeservice Habura
Alte Kreisstraße 40
76149 Karlsruhe (Neureut)

Pflegeservice Habura Karlsruhe

Wir sind für Sie in der Umgebung unterwegs. Uns erkennen Sie an diesem Pflegedienstfahrzeug.